08.02.16 14:31 Uhr
 130
 

Köln-Porz: 18-Jähriger kracht völlig betrunken mit Auto durch Hauswand in Küche

In Köln-Porz stand in einem Einfamilienhaus plötzlich ein Auto in der Küche.

Schuld war ein völlig betrunkener 18-Jähriger am Steuer, der mit dem Wagen durch eine Hauswand krachte.

Der junge Mann hatte sich das Auto von seinem Vater ausgeliehen, ohne dass dieser etwas von der Spritztour seines Sohnes wusste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Köln, Küche, betrunken, Hauswand
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Suche nach einer zweiten Waffe des Amokläufers
Tansania: Angeschwemmtes Wrackteil vermutlich von MH370
Köln: Bewährungsstrafen für russische Hooligans nach Attacke auf Spanier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 14:34 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kölle allaaf...
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:58 Uhr von funi31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der war nicht betrunken der war besorgt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Anzeigen wegen Beleidigung zurück gezogen - doch Böhmermann soll bluten
Recep Tayyip Erdogan unterstellt Deutschland Defizite in Sachen Meinungsfreiheit
München: Suche nach einer zweiten Waffe des Amokläufers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?