08.02.16 14:31 Uhr
 170
 

Köln-Porz: 18-Jähriger kracht völlig betrunken mit Auto durch Hauswand in Küche

In Köln-Porz stand in einem Einfamilienhaus plötzlich ein Auto in der Küche.

Schuld war ein völlig betrunkener 18-Jähriger am Steuer, der mit dem Wagen durch eine Hauswand krachte.

Der junge Mann hatte sich das Auto von seinem Vater ausgeliehen, ohne dass dieser etwas von der Spritztour seines Sohnes wusste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Köln, Küche, betrunken, Hauswand
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
G20-Gipfel in Hamburg: Gericht untersagt Pro-Erdogan-Mahnwache
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 14:34 Uhr von kuno14
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kölle allaaf...
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:58 Uhr von funi31
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der war nicht betrunken der war besorgt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?