08.02.16 14:31 Uhr
 132
 

Köln-Porz: 18-Jähriger kracht völlig betrunken mit Auto durch Hauswand in Küche

In Köln-Porz stand in einem Einfamilienhaus plötzlich ein Auto in der Küche.

Schuld war ein völlig betrunkener 18-Jähriger am Steuer, der mit dem Wagen durch eine Hauswand krachte.

Der junge Mann hatte sich das Auto von seinem Vater ausgeliehen, ohne dass dieser etwas von der Spritztour seines Sohnes wusste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Köln, Küche, betrunken, Hauswand
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschmeldung: Männer pinkelten nicht an eine Kirchenwand, sondern beteten
Familiennachzug für syrische Flüchtlinge: Gerichte hebeln Beschränkungen aus
Lindau: Polizei kontrolliert Fernbus und deckt Asylbetrug auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 14:34 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kölle allaaf...
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:58 Uhr von funi31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der war nicht betrunken der war besorgt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tyr": Grindwaljagd - Erster Konzertveranstalter sagt Konzert ab
Tod von Prince: Gene Simmons äußert erneut, dass Prince sich so entschieden habe
Facebook: Widerspruch zur Nutzung von WhatsApp-Daten nur halbherzig vorhanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?