08.02.16 13:51 Uhr
 200
 

Berlin: 18-Jähriger fällt aus Kofferraum und erleidet schwere Verletzungen

Zu einem kuriosen Unfall ist es in Berlin gekommen, bei dem ein 18-Jähriger schwer verletzt wurde.

Der junge Mann saß in einem offenen Kofferraum, während er sich mit anderen unterhielt.

Doch der Fahrer startete wohl überraschend den Wagen, so dass er aus dem Kofferraum stürzte und aufgrund seiner Verletzungen in die Klinik musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte / Unfälle
Schlagworte: Berlin, Unfall, Kofferraum
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 14:06 Uhr von kuno14
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
darwin?
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:07 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Idiot fährt mit offenem Kofferraumdeckel los?
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:18 Uhr von CallMeEvil
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das war sicher einfach nur ein blöder Streich. Der Fahrer wollte die Jungs im Kofferraum erschrecken. Kann halt genauso in die Hose gehen, wie wenn man jemandem den Stuhl unter dem Arsch wegzieht und der dann im Rollstuhl landet. Hirnlos, aber alltäglich, dazu viel Pech.

@kuno14: Hast Du die News gelesen? Hast Du dich noch nie in den Kofferraum gesetzt, um ein Bisschen zu quatschen? Da erwartet doch keiner, dass einer Blödsinn macht und den Wagen startet.

[ nachträglich editiert von CallMeEvil ]
Kommentar ansehen
09.02.2016 09:51 Uhr von Kaputt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Hast Du dich noch nie in den Kofferraum gesetzt, um ein Bisschen zu quatschen?"

Wie bitte?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?