08.02.16 13:37 Uhr
 7.424
 

Düsseldorf: Absage des Karnevalsumzuges ist für ARD-Wetterexperten "ein Rätsel"

Für den ARD-Meteorologen Karsten Schwanke ist die Absage des Karnevalsumzuges in Düsseldorf wegen eines Sturmes nicht nachvollziehbar. "Absage #Düsseldorf - für mich ein Rätsel", schrieb Schwanke über den Kurznachrichtendienst Twitter.

Nach Angaben von Schwanke treten die starken Böen bis zu 100 km/h erst am Nachmittag und Abend auf.

Auch Mainz und andere Städte sagte ihre Rosenmontagsumzüge ab. Düsseldorf will ihn aber nach Angaben des Comitees Düsseldorfer Carneval zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Düsseldorf, ARD, Rätsel, Absage
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"
"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 13:45 Uhr von RandyMarsh
 
+92 | -14
 
ANZEIGEN
Dieser "Windsturm" der hier toben soll, ist ein schlechter Witz.
Nicht mehr, als ein trauriges Eingeständnis der Sicherheitsbehörden.
Man ist offenbar nicht in der Lage, die eigene Bevölkerung vor "Antänzern" und anderem Pack zu beschützen und benutzt den "Sturm" als billigen Vorwand.

[ nachträglich editiert von RandyMarsh ]
Kommentar ansehen
08.02.2016 13:51 Uhr von Karlchenfan
 
+47 | -5
 
ANZEIGEN
Ach,Nachtigall und Getrapse und so,Angst ist ein schlechter Ratgeber,oder wie man es aus Sicht der Besatzer sehen wird:
Erster Schritt der Kapitulation.Danke,Deutschland,ich werde sehr gern ohne Gegenwehr übergeben.Das kann alles nicht wahr sein.
Lieber Schwanz einkneifen,als Radau bei einer derartigen Veranstaltung als Wendepunkt zu nehmen und für eine massive Bereinigung der Merkelschen Fehler zu sorgen.
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:04 Uhr von BoltThrower321
 
+56 | -3
 
ANZEIGEN
Das bisschen Wind ist lachhaft...da gab es schon deutlich schlimmere Tage beim Karneval.

Ich sehe das genauso wie andere Poster vor mir und wie es bereits ausgiebig im Netz diskutiert wird...

Alles nur eine Ausrede um kein Köln 2.0 zu bekommen. Hier war am Samstag der Rosen"montags"zug...und Hundertschaften der Polizei. Ich behaupte mal, das NRW gar nicht das Personal hat um in allen Städten so aufmarschieren.
Hier wurden sogar alle Straßen abgesperrt. Selbst Anwohner konnten mit dem Auto weder raus noch rein...egal ob viele Stunden vor dem Zug oder danach.

Ebenfalls wird -aus welchen Gründen auch immer- das lokale "Flüchtlingsheim" erst NACH Karneval bezogen.

Für mich ist das alles nur noch blanker Hohn.
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:08 Uhr von Suffocatio
 
+36 | -5
 
ANZEIGEN
Also wo ich herkomme nicht das laueste Lüftchen. Wundere mich schon den ganzen Tag wo denn nun der Sturm wohl bleibt!
Im Radio haben sie gemeldet dort wo ich wohne sollen die Autofahrer aufpassen sonst könnte man gegen die Leitplanken geweht werden. Das Einzige was sich bewegt ist das Wasser in den Pfützen wenn ein Tropfen reinplatscht.

Leute, ein Sturm zieht auf aber von einer ganz anderen Sorte!
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:15 Uhr von funi31
 
+5 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 14:22 Uhr von kingoftf
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Bei der Übertragung von Köln sieht das eher nach absoluter Windstille aus.
Kommentar ansehen
08.02.2016 15:01 Uhr von Pavlov
 
+7 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 15:29 Uhr von Thomas66
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 15:34 Uhr von Thomas66
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 15:37 Uhr von Nasa01
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@funi31
"Man hat ja an der Loveparade gesehen wie bekloppt Leute unter BTM sind"
Für jeden, der damals zu Schaden gekommen ist, ist dein Kommentar reinster Hohn.
Kommentar ansehen
08.02.2016 16:24 Uhr von Kanni_Maltz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Robinlobb Das war der Innenminister (nach der Absage des Länderspiels in Hannover) und nicht der BND-Chef.
Kommentar ansehen
08.02.2016 16:41 Uhr von Launcher3
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
@Pavlov

<<Wie ich sehe ist die braune Aluhut-Fraktion auch wieder am Start.>>

Schon wieder gibst du eine Wertung ab ! Habe ich dich wieder dabei erwischt. Soviel zum Thema "ich bezichtige niemand als braun und verhetze auch nicht". Du bist eben ein lupenreiner Demokrat !
Kommentar ansehen
08.02.2016 17:14 Uhr von KungFury
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Mit mehr als 130 StundenkilometernSturm "Ruzica" rast über Deutschland
http://www.n-tv.de/...
Kommentar ansehen
08.02.2016 17:19 Uhr von Pavlov
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 17:20 Uhr von derlausitzer
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@pavlov & Co,
hier geht es um die Aussage von Karsten Schwanke!
Natürlich wollt Ihr das nicht begreifen, denn doof seid Ihr wahrlich nicht.
Das heißt aber nicht, dass Ihr charakterlich genau so dasteht.
Kommentar ansehen
08.02.2016 17:26 Uhr von Shortster
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Prekariat... Geh doch weg mit deinen Fakten... also echt mal... jetzt fälschen die sogar schon den Wetterbericht ;-)

[ nachträglich editiert von Shortster ]
Kommentar ansehen
08.02.2016 18:45 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
also ich hab grad bei Unwetterzentrale nachgesehen, zumindest aktuell gibt es für NRW Unwetterwarnung

eigentlich für ganz Norddeutschland

dass es Lokal nicht dazu kommt ist auch bekannt

und das solche Warnunge nicht auf die Minute genau eintreffen auch

also was wollt ihr tun?

Wetterfrösche können nunmal keine 100% genaue Vorhersage treffen, aufgrund dieser Vorhersagen müssen Verantwortliche aber Entscheidungen treffen

ihr könnt ja Meteorologie studieren gehen und besser in die Glaskugel schauen als die aktuellen Weissager, vielleicht kommt dass dann ja nicht mehr vor

aber wehe ihr fehlt, dann seid ihr die die einer Verschwörung Raum beiten
Kommentar ansehen
08.02.2016 18:53 Uhr von Launcher3
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Pavlov

<<Erstmal schön, dass du etwas zitierst, was ich nie gesagt habe. >>

Das behaupten andere deines Kalibers auch immer wieder.

<<Und außerdem, wieso sollte ich jemanden, der rassistisch ist, nicht Rassist nennen dürfen? Damit ihr euch besser fühlt, ihr "Ich bin ja kein Nazi, aber" Dauernörgler?>>

Siehst du, du wertest in jeder deiner Äußerungen. Wenn wir schon polarisieren, dann schön, kritisieren wir, die "Nörgler", aber wir werten nicht, so wie du es tust. Woher willst du wissen, daß jemand rassistisch ist ? Steht es ihm auf der Stirn ? Wo fängt bei dir rassistisch an ? Wenn jemand sagt " Ich kann keine Schwarzen leiden ", kann er ja auch den Schornsteinfeger meinen. Der Mensch sollte immer nach seinen Taten beurteilt und bewertet werden. Was ist mit den Autozündeleien und Steinewerfen der "Nörgler"-gegner ? Handeln die rechtmäßig ? Sind sie auch Rassisten, weil sie keine "Rechten" leiden können ?
Auf jeden Fall entlarvt Ihr "Guten" euch mit jeder Äußerung hier !
Kommentar ansehen
08.02.2016 19:16 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vorher sind sie alle schlau, hinterher wussten alle alles es schon vorher, und gewußt haben wir alle sowieso schon immer alles, und hauptsächlich alles besser!
Meine Fresse, dieses ganze dumme Gelaber hier!
Wenn dann wirklich mal der Sturm aufzieht und es richtig rappelt in der Kiste, dann ist das Geheule groß und irgendwer muss wieder Schuld an alledem haben!
Schaut euch mal die Wetterwarnungen an, zB. bei wetter.info, oder wo auch immer. Da ist Warnstufe ROT bis VIOLETT mit bis zu 180 Km/h oder regional noch schlimmer!
Und seit froh, wenn es euch NICHT trifft!
Kommentar ansehen
08.02.2016 19:21 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Man schiebt doch alles vor, damit man die neuen Bürger nicht belästigt.
Kommentar ansehen
08.02.2016 19:31 Uhr von Thomas66
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Einige hier sollten mal unbedingt einen Arzt aufsuchen mit ihren Verschwörungstheorien.
Vielleicht ist da noch was zu machen.
Kommentar ansehen
08.02.2016 19:35 Uhr von Thomas66
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Bei uns im Umkreis wurden einige Umzüge für heute und Morgen abgesagt, offiziell das Wetter.
Aber ich möchte mir ein paar likes einfangen und behaupte das hat nichts mit dem Wetter zu tun, sondern Frau Merkel ist Schuld, die mit ihrer Flüchtlingspolitik die Lage nicht mehr im Griff hat.
Kommentar ansehen
08.02.2016 20:44 Uhr von Thomas66
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Shrottnews
1990 in Düsseldorf, wegen des Wetters und der wurde im Mai nachgeholt, brauchen Sie noch einen Link dafür?
Kommentar ansehen
08.02.2016 20:58 Uhr von Thomas66
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
det_var_icke_mig
das kannste hier vergessen, die Leute haben sich hier in den Kopf gesetzt, es kann nicht sein, was nicht wahr sein darf.
Kommentar ansehen
08.02.2016 21:01 Uhr von Thomas66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Shrottnews
für mich ist es kein Unterschied, Absage wegen des Wetters, hinterher ist man immer schlauer.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?