08.02.16 12:32 Uhr
 72
 

Offenbar gibt es bald ein neues Museum in Dortmund

Im Frühjahr 2016 wird man in Dortmund wohl ein neues Museum besuchen dürfen.

Es handelt sich um das Museum der digitalen Kultur. Dort kann man die Geschichte des Heim-PC und die der Spiele bewundern.

Das Museum soll in einem ehemaligen Zechengebäude errichtet werden. Der Gründer des Museums, Christian Ullenboom, zeigt dort 700 Exponate aus den letzten 60 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Dortmund
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 13:11 Uhr von CallMeEvil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch kein Newstitel!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?