08.02.16 12:32 Uhr
 51
 

Offenbar gibt es bald ein neues Museum in Dortmund

Im Frühjahr 2016 wird man in Dortmund wohl ein neues Museum besuchen dürfen.

Es handelt sich um das Museum der digitalen Kultur. Dort kann man die Geschichte des Heim-PC und die der Spiele bewundern.

Das Museum soll in einem ehemaligen Zechengebäude errichtet werden. Der Gründer des Museums, Christian Ullenboom, zeigt dort 700 Exponate aus den letzten 60 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Dortmund
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Trek: "USS Enterprise"-Model wird im Smithsonian-Museum ausgestellt
Kunst in London: Frau lässt sich von Fremden unter Rock greifen
Papst: Kirche muss sich bei Homosexuellen und vielen anderen entschuldigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 13:11 Uhr von CallMeEvil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch kein Newstitel!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschichte: 28. Juni 1914 - Erzherzog Franz Ferdinand wird ermordet
EU-Ratspräsident Donald Tusk blamiert sich mit Fußball-EM-Tweet zu England
Fußball: Fünf deutschen Spielern droht Gelbsperre


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?