08.02.16 11:53 Uhr
 103
 

Berlin: Brand in Hochhaus

Am gestrigen Sonntag kam es am Blasewitzer Ring in Berlin-Spandau zu einem Brand in einem 13-geschossigen Hochhaus.

Die mit 80 Einsatzkräften angerückte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und sechs Menschen sowie eine Katze retten.

Zwei Personen erlitten eine Rauchvergiftung und wurden in eine Klinik eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brand, Katze, Hochhaus, Feuerwehreinsatz, Rauchvergiftung
Quelle: bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Attentäter stammen aus Russland, Kirgisien und Usbekistan
Polizei gibt Zugpersonal Tipp, bei sexuellen Übergriffen einfach wegzuschauen
Istanbul: Polizei beobachtete Attentäter vor Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Für Thomas Müller sind Italiener "die fairsten Sportsmänner"
Fußball-EM: In Müllbeutel der Ukraine Spritzen und Schmerzmittel gefunden