07.02.16 21:40 Uhr
 1.019
 

Mainz: Rosenmontagsumzug wegen Sturmwarnung abgesagt

Das kommende Sturmtief "Ruzica" macht den Narren in Mainz einen Strich durch die Rechnung, denn der Rosenmontagsumzug erscheint den Verantwortlichen zu riskant.

Schweren Herzens entschied man sich, den Umzug aus Sicherheitsgründen abzusagen.

"Die Entscheidung ist ganz klar, die Sicherheit geht vor", so der Präsident des Mainzer Carneval Vereins (MCV), Richard Wagner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mainz, Karneval, Fasching, Rosenmontagsumzug
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2016 21:48 Uhr von urxl
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Nur für dieses Jahr oder - was sicher sinnvoller wäre - für die Zukunft?
Kommentar ansehen
07.02.2016 22:38 Uhr von damokless
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
was für ein Unsinn ....warum verschieben die den dann nicht auf Dienstag?
Kommentar ansehen
07.02.2016 22:55 Uhr von shadow#
 
+7 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.02.2016 23:00 Uhr von Nox-Mortis
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Nächstes Jahr fällt dieses Satans-Fest wegen Scharia auch aus.
Kommentar ansehen
07.02.2016 23:08 Uhr von Imogmi
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
@ schatten
willst wohl nur provozieren oder kannste auch normal ?

Schmatz dir das mit dem Pusten mal ab,erinnert mich aber an das Märchen mit dem Wolf und die drei kleinen Schweinchen.
Kommentar ansehen
08.02.2016 01:11 Uhr von Pavlov
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2016 06:11 Uhr von det_var_icke_mig
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Pavlov: Sicherheitsvorrschriften die nicht Muslime verunglimpfen bzw. als Schuldige darstellen werden nicht mehr zur Kenntnis genommen,
beachtet werden müssen sie auch nicht, denn wenn man sie beachtet suchen die Verschwörungsleserer/schreiber ja an der falschen Stelle nach den Schuldigen
Kommentar ansehen
08.02.2016 06:36 Uhr von Sinaara
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
der Umzug ist schon wegen nem Sturm abgesagt worden, allerdings hast der nichts mit Wind zutun..

Ansturm? Sturm der Entrüstung?
Sturm der sexuellen Belästigungen? oder der Taschendiebe?

Man kanns net sagen :)
Kommentar ansehen
08.02.2016 07:57 Uhr von Rongen
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Also laut wetter daten solles nur 26km/h sturmböen geben und net 100km/h ebenso ist das wetter seit einigen tagen gleich in Mainz und Umgebung. Ich hab keine Ahnung ob 26km/h für so nen Wagen gefährlich ist, aber ich bewzweifle es mal.
Kommentar ansehen
08.02.2016 10:47 Uhr von gugge01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Oh ja, der Sturm ist angerichtet!

Und er kann jeden Tag losbrechen!
Kommentar ansehen
08.02.2016 13:15 Uhr von funi31
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Viele besorgte die jetzt hören "Wegen Ruzica wird der Rosenmontagsumzug abgesagt" denken der kam über die Balkanroute als Wirtschaftsflüchtling hierher
Kommentar ansehen
08.02.2016 13:19 Uhr von Mankind3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also hier bei mir im Südwesten (dreiländereck Fr/Ch/De) geht aktuell gut Wind, noch nix was als orkan durchgehen würde, und dabei haben wir hier nur Alarmstufe Orange beim Unwetter.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?