07.02.16 21:31 Uhr
 165
 

Leipzig: Bootsunglück auf Cospudener See

Am vergangenen Samstag ereignete sich auf dem Cospudener See bei Leipzig ein Bootsunfall.

Etwa 300 Meter vom Ufer entfernt, kenterten zwei Männer in einem Paddelboot und drohten in dem kalten See zu ertrinken.

Die Feuerwehr konnte die unterkühlten 36- und 40-jährigen Männer sicher bergen. Die beiden unter Schock stehenden Paddler wurden ins Krankenhaus eingeliefert.


WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, See, Bootsunglück
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2016 21:51 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich eine Meldung wert?!
Kommentar ansehen
07.02.2016 23:16 Uhr von Nox-Mortis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wollten die wieder heim?
Kommentar ansehen
08.02.2016 08:36 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nox-mortis
weit und breit kein flüchtling zu sehen und du kriegst doch wieder die kurve-ein schelm der böses dabei denkt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?