07.02.16 21:13 Uhr
 64
 

Fußball/1. Bundesliga: Sechs Tore bei Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart

Am Samstagnachmittag verlor Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart mit 2:4 (0:2).

Bereits zur Pause lagen die Gäste durch die Treffer von Christian Gentner (27. Minute) und Daniel Didavi (45.) in Front.

Alex Meier (52.) brachte die Gastgeber zum Beginn der zweiten Hälfte heran. Doch Georg Niedermeier (65.) und Filip Kostic (76./Elfmeter) bauten den Vorsprung wieder aus. Szabolcz Huszti (90.) traf zum Ende dann noch für die Hausherren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih