06.02.16 17:58 Uhr
 61
 

Mönchengladbach: Schaden in Millionenhöhe durch Großbrand in Lagerhalle

In Mönchengladbach(NRW) kam es am vergangenen Freitagabend zu einem Großbrand in einer Lager- und Verkaufshalle eines holzverarbeitenden Betriebes.

Über 150 Feuerwehrleute waren im Kampf gegen die Flammen im Einsatz. Das vollständige Niederbrennen des Gebäudes konnte allerdings nicht mehr verhindert werden.

Der genaue Auslöser des Brandes, der einen Sachschaden in Millionenhöhe nach sich zieht, steht noch nicht fest. Verletzte gab es bei dem Vorfall keine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Mönchengladbach, Großbrand, Lagerhalle
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an
Köln: Festgenommener 16-jähriger Flüchtling ist offenbar IS-Mitglied
BDI-Präsident: "Politik der AfD ist Gift für uns als Exportnation"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2016 18:08 Uhr von Bifa1972
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... gut das keine Menschen zuschaden gekommen sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australierin kann Parkinson-Erkrankung am Hautgeruch erkennen
Gigantischer Dinosaurier-Fußabdruck in der Mongolei gefunden
Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?