06.02.16 17:58 Uhr
 73
 

Mönchengladbach: Schaden in Millionenhöhe durch Großbrand in Lagerhalle

In Mönchengladbach(NRW) kam es am vergangenen Freitagabend zu einem Großbrand in einer Lager- und Verkaufshalle eines holzverarbeitenden Betriebes.

Über 150 Feuerwehrleute waren im Kampf gegen die Flammen im Einsatz. Das vollständige Niederbrennen des Gebäudes konnte allerdings nicht mehr verhindert werden.

Der genaue Auslöser des Brandes, der einen Sachschaden in Millionenhöhe nach sich zieht, steht noch nicht fest. Verletzte gab es bei dem Vorfall keine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Mönchengladbach, Großbrand, Lagerhalle
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an