06.02.16 12:16 Uhr
 2.540
 

Video: Indisches Mädchen hatte ein Nest mit Riesenameisen im Ohr

Ein 12 Jahre altes Mädchen aus Indien hatte nicht alltägliche Untermieter im Ohr. Gleich ein ganzes Nest mit Ameisen siedelten sich in dem Kind an.

Ärzte entfernten bisher mehr als 1.000 der kleinen Krabbeltiere aus dem Gehörgang des Kindes.

Probleme mit den Ameisen bekam die 12-Jährige erstmals im August des vergangen Jahres, als erste Reizungen am Ohr auftraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Mädchen, Ohr, Nest
Quelle: disclose.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2016 13:10 Uhr von Bokaj
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinnige News:
1 Ameise, keine 1000, der Kopf des Kindes ist ja nicht hohl!
Kommentar ansehen
07.02.2016 19:00 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hhsabine
egal was du nimmst nimm weniger davon.. man man treiben sich nur noch Psychos und halbaffen bei SN rum ? Wird ja immer schlimmer
Kommentar ansehen
09.02.2016 19:00 Uhr von honso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mensch leerpe.....
.
.
lass doch endlich mal die drogen weg.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "dm" verkauft Tierabwehrspray als Faschingsbedarf
Raumschiff Enterprise: neue Star-Trek-Serie lässt auf sich warten
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?