06.02.16 11:34 Uhr
 451
 

Erste Infos zur neuen Alien-Serie "BrainDead"

CBS hat derzeit eine neue Serie in Arbeit, welche Comedy mit Horrorelementen mischt. Die Rede ist von "BrainDead". Hinter der Serie stecken Robert King und Michelle King ("Good Wife"). Als Produzenten sind Ridley Scott, David Zucker und Liz Glotzer tätig.

Die Story spielt im Regierungsviertel von Washington, D.C., dem sogenannten Capitol Hill. Dort haben Aliens die Regierung übernommen, indem sie deren Hirne kontrollieren. In den USA soll die Serie im Sommer anlaufen.

Als Darsteller sind bisher Tony Shalhoub ("Monk"), Mary Elizabeth Winstead ("10 Cloverfield Lane"), Aaron Tveit ("Les Miserables") und Danny Pino ("Across the Hall") bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Serie, Alien, neu
Quelle: moviepilot.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2016 12:05 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Wanderhoden
Auch wenn man damit jetzt einen wunderbaren Witz über die aktuelle Regierung machen könnte, glaube ich kaum, dass die Zombies aus Braindead als Regierungsbeamte durchgehen könnten. Also tendiere ich eher zu "Nein".
Kommentar ansehen
07.02.2016 21:20 Uhr von Fred_Flintstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte da geht es um Kulturbereicherung bei dem Titel.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?