06.02.16 10:34 Uhr
 171
 

USA: Sechster Astronaut Edgar Mitchell gestorben

Der Astronaut Edgar Mitchell ist im Alter von 85 Jahren in Florida gestorben. Das teilte die US-Weltraumbehörde NASA mit. Mitchell gehörte zum dritten Astronautenteam und war der sechste Mensch, der den Mond betreten hatte.

1971 unternahm er mit Alan Shepard zwei Mondspaziergänge und sammelte rund 43 Kilogramm Mondgestein.

Der frühere US-Astronaut starb bereits am Donnerstag in West Palm Beach in Florida, wie die Weltraumbehörde NASA mitteilte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Astronaut
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet