05.02.16 19:33 Uhr
 133
 

Flüchtlingskrise: De Maizière sagt Griechenland weitere Hilfe zu

Griechenland kann bei der Grenzsicherung zur Bewältigung der Flüchtlingskrise auf Hilfe aus Deutschland setzen.

Bundesinnenminister de Maizière erklärte bei einem Besuch in Athen, man werde zwei zusätzliche Boote der Bundespolizei in die Ägäis verlegen.

Zugleich sollen bis zu 100 Beamte den Griechen beim Sichern ihrer Grenze helfen. De Maizière forderte von Griechenland aber auch mehr Engagement zum Schutz der EU-Außengrenze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik / Ausland
Schlagworte: Griechenland, Hilfe, Flüchtlingskrise
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2016 20:51 Uhr von Gothminister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Griechenland hat eine der stärksten Flotte in der EU.
Bei offenen Grenzen und so ganz ohne Schusswaffen für den Fall der Fälle bleibt die Frage offen wen sie tatsächlich unterstützen?
Kommentar ansehen
06.02.2016 03:13 Uhr von MossD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese ewig Verblendeten, einfach nicht in der Lage zu begreifen, dass die EU längst gescheitert ist. Die ganze dt. Außenpolitik ist ein einiziges Desaster:

Erst Millarden an dt. Steuergelder locker machen um Griechendland auf Teufel komm raus in der Euro-Zone zu halten, nur damit dieses Griechenland, dann die EU-Außengrenze nicht schützen kann und zum Einfallstor nach Europa wird, weil man die "Willkommenskultur" ausgerufen hat.

Dann die Lösung der Flüchtlingskrise in der Türkei sehen, mit einem Erdogan, der der dt. Politik nur auf der Nase herumtanzt, die Flüchtlingskrise als politisches Druckmittel
benutzt und dreiste Sprüche klopft.

Und zuletzt, selbst wenn alles offensichtlich nicht funktioniert, alles und jeder Deutschland nur ausnimmt und an der Naser herumführt, immer noch weiter auf die "europäische Lösung" pochen und die Milliarden dafür versenken.

Wie unfähig kann eine Regierung eigentlich sein? Das dürfte mit Abstand die schlechteste Regieurng sein, die Deutschland und Europa jemals gesehen haben.

[ nachträglich editiert von MossD ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?