04.02.16 15:58 Uhr
 230
 

Regensburg: Feuerwehr muss Pkw aus enger Gasse holen

Am Mittwochabend war der Notruf bei der Feuerwehr eingegangen. Der Autofahrer hatte gemeldet, dass sein Audi in einer schmalen Gasse der Altstadt stecken geblieben ist.

Die Helfer hatten sich über ihren Einsatz gewundert: So etwas hätten sie noch nie erlebt. Das Auto war gegen 18 Uhr nicht mehr vor und zurück zu bewegen.

Warum der Fahrer mit seinem Audi in die schmale Gasse einfuhr, bleibt ein Rätsel. Fußgänger haben dort angeblich Mühe aneinander vorbei zu gehen. Die finanziellen Konsequenzen für den Fahrer, wie etwa der Feuerwehreinsatz, sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Feuerwehr, PKW, Regensburg, Gasse
Quelle: wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Horror-Herberge der toten Seelen - Shanley Hotel
Apple-Hasser zerstört iPhones mit Pétanque-Kugel
"Miss Abschied": 31-Jährige zur schönsten Bestatterin Deutschlands gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2016 16:41 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die typischen Audi-Fahrer, sind so wie die Mercedes-Fahrer, diese meinen auch sie hätten eine eingebaute Vorfahrt. Audi-Fahrer glauben sie könnten die Wände hochfahren mit Allrad. ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2016 20:50 Uhr von brycer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich hat der Fahrer als Ausrede gebracht:
"Mein Navi hat gesagt ich kann da durch. Also bin ich da durch gefahren. Dass die inzwischen die Häuser enger zusammen geschoben haben konnte ich doch nicht wissen."
;-P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Auftritt: Argentinischem Popstar hüpfte Brust aus Shirt - Sie wurde knallrot
UK: Polizei empört - Frau hatte Sex mit kleinem Dinosaurier - Personalien ermittelt
Mecklenburg-Vorpommern: AfD-Spitzenkandidat in Not - Wohnte er wirklich im Land?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?