04.02.16 14:55 Uhr
 74
 

ADAC-Studie: Letztes Jahr standen Deutsche 1,1 Millionen Kilometer im Stau

Laut einer ADAC-Studie war 2015 ein Stau-Rekordjahr.

Insgesamt standen die Deutschen nämlich 1,1 Millionen Kilometer auf den Autobahnen still. Diese Autoschlange könnte man 28 Mal um die Erde wickeln.

Zudem wurden mit 568.000 gemeldeten Staus so viele Staus wie nie zuvor erreicht, so der ADAC, der von einer Steigerung von 20 Prozent spricht.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Studie, Deutsche, ADAC, Kilometer, Stau
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2016 15:39 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange der Deutsche ´für lau´ im Stau steht wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Der Volkswirtschaftliche Schaden ist schwer (genau) zu ermitteln.
Kommentar ansehen
05.02.2016 17:30 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?