04.02.16 14:44 Uhr
 212
 

Nach Sex-Skandalen: Dominique Strauss-Kahn in Aufsichtsrat ukrainischer Bank

Nach unzähligen Sex-Affären und einem Prozess wegen Zuhälterei hat der ehemalige IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn nun einen neuen Job.

Er sitzt im Aufsichtsrat der ukrainischen Bank Kredit Dnipro.

Die Bankdirektorin Jelena Malinskaja nannte die Anstellung Strauss-Kahns eine "großartige Möglichkeit", sich mit der "einzigartigen Erfahrung" weiterentwickeln zu können.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Bank, Aufsichtsrat, Dominique Strauss-Kahn
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2016 14:51 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, die wollen von ihm lernen, wo man die besten Nutten für die Partys der Vorstände her bekommt. Der hat ja genug Erfahrungen machen können.