04.02.16 11:47 Uhr
 89
 

Dithmarschen: Pottwale aus Wattenmeer werden geborgen

Am Sonntag hatte ein Spaziergänger acht tote Pottwale im Wattenmeer vor Dithmarschen entdeckt.

Mitarbeiter des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz haben bereits zwei Tiere auf auf Tieflader verladen.

Die Tiere sollen im Meldorfer Hafen zerlegt und von Wissenschaftlern untersucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Untersuchung, Pottwal, Wattenmeer
Quelle: pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylt: Riesenhai am Außenriff der Insel gesichtet
Britische Wissenschaft erwacht zu neuer Zukunft
Kinderhörspiele voller Klischees: Bibi Blocksberg ist eine Spießerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Somalia: Überfall auf Hotel in Mogadischu - Mindestens sechs Tote
Keltern: Brand in Wurstküche sorgt für viel Schaden
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?