04.02.16 11:10 Uhr
 6.201
 

"Watchmaster" ist nach nur wenigen Monaten millionenschwer

Das Berliner Start-up-Unternehmen "Watchmaster" ist nach nur wenigen Monaten millionenschwer.

"Watchmaster" ist ein Marktplatz für gebrauchte Luxusuhren. Das Start-up konnte in den ersten Monaten bereits 15 Millionen US-Dollar an Investorenkapital einspielen.

Zu den Investoren gehören unter anderem die Zalando-Gründer Robert Gentz und David Schneider.


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Watchmaster, Luxusuhren, Robert Gentz, David Schneider
Quelle: deutsche-startups.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Londoner Immobilienpreise könnten endlich fallen
Altersvorsorge-Defizit: Ökonomie-Experten fordern die Rente mit 70
Ungewolltes Update: Microsoft zahlt Kundin 10.000 Euro Entschädigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2016 12:26 Uhr von Asasel
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht mir eher nach einer Geldwaschanlage aus...

:-/
Kommentar ansehen
04.02.2016 20:47 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich auch solch riesige Gewinne wie Zalando .....