03.02.16 11:29 Uhr
 616
 

Achtung: Telekom-Mail kann Trojaner enthalten

Aktuell machen wieder gefälschte Telekom-Mails die Runde, mit der Betrüger die Kontrolle über die betroffenen Computer erhalten wollen.

Die aktuelle Betrüger-Mail verspricht, die neue Rechnung der Deutschen Telekom zu beinhalten. Angeblich habe man eine hohe Rechnung, beispielsweise 733,86 Euro, zu bezahlen.

Die eigentliche Rechnung sei im Anhang enthalten. Hierin versteckt sich aber ein Trojaner, der den Computer kapert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech / Computerkriminalität
Schlagworte: Telekom, Mail, Trojaner, Achtung
Quelle: mimikama.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2016 11:53 Uhr von Priva
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
welche idioten fallen noch auf solche mails rein?
oder ist es gar nur die reine neugierde?
Kommentar ansehen
03.02.2016 11:53 Uhr von Priva
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
neugierde ist ein weibliches phänomen, auch wenn im wort "men" steckt

[ nachträglich editiert von Priva ]
Kommentar ansehen
03.02.2016 12:25 Uhr von Fisch25
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kunde von mir meinte mal "Ja ich bin ja bei Vodafone aber ich dachte an eine fehlgeleitete Mail und der Betrag, da musste ich schauen"

Da kann man 1000x vor warnen, morgens steht immer wieder einer auf, der die Mails öffnet.
Kommentar ansehen
03.02.2016 15:25 Uhr von Lommels
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hab die email auch bekommen, bzw nur die Benachrichtigung meines email Providers, dieser hatte die email schon gefiltert und gelöscht!
So sieht man das der email Provider seine Kunden schützt!
Kommentar ansehen
09.02.2016 12:51 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Davor wurde schon in den Zehn Geboten gewarnt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?