03.02.16 09:10 Uhr
 1.369
 

Der neue Ford GT - So exklusiv, dass sich Ford die Kunden selbst aussucht

In diesem Jahr bringt Ford einen neuen GT auf den Markt. Der 600 PS starke Supersportwagen ist dabei streng auf 250 Exemplare limitiert.

Besonderheit: Der Wagen kann nicht einfach so bestellt werden. Ford sucht sich quasi aus, wer einen bestellen "darf". Dafür müssen die potenziellen Kunden vorher eine Reihe von Fragen beantworten.

So zum Beispiel, wie viele Ford man vorher schon besessen hat. Außerdem sollen die Käufer den Wagen eine Zeit lang nach dem Kauf nicht wieder veräußern dürfen. So will man verhindern, dass der Wagen zu einem Spekulationsobjekt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, GT, exklusiv, Ford GT
Quelle: autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2016 09:24 Uhr von DelphiKing
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Was für ein dämlicher Marketing-Quatsch… als ob Ford das Auto nicht verkaufen würde, nur weil der (potenzielle) Käufer nicht aktiv in Social Networks ist.
Kommentar ansehen
03.02.2016 09:38 Uhr von rpk74ger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube nicht, dass das Marketing-Quatsch ist... so sammelt Ford einfach nur Tausende Adressen von Spassvögeln, welche später mit Werbung bombardierd werden können
Kommentar ansehen
03.02.2016 18:17 Uhr von CallMeEvil
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und es gibt einen Haufen reicher Leute, denen das Höschen umso feuchter wird, je exklusiver etwas erscheint.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?