02.02.16 22:30 Uhr
 126
 

Hannover: Gullideckel wird von Unbekannten auf Auto geworfen

In der Nacht zum vergangenen Samstag haben Unbekannte auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover einen Gullideckel auf ein parkendes Auto geworfen.

In dem Fahrzeug saß gerade eine junge Frau mit ihrem Freund auf dem Rücksitz, als plötzlich der Gullideckel in die hintere Seitenscheibe einschlug.Die 19-jährige Frau hatte sich dabei leichte Verletzungen am Kopf zugezogen.

Laut Ermittlern wurde der Gullideckel offenbar aus mehreren Metern Höhe auf das Auto geworfen. Wegen des Verdachts einer versuchten Tötung, wird nun ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Hannover, Gullideckel
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2016 23:36 Uhr von ted1405
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "Wegen des Verdachts einer versuchten Tötung, wird nun ermittelt."

... und hoffentlich auch entsprechend verurteilt, wenn der Täter erwischt wird. Gefühlt würde ich persönlich da einmal im Umfeld der Dame genauer schauen, ob sich nicht jemand zu eifersüchtiges finden lässt.
Kommentar ansehen
03.02.2016 10:28 Uhr von knuggels
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da war das Schäferstündchen auf dem Rücksitz wohl erstmal beendet.
Kommentar ansehen
04.02.2016 12:30 Uhr von Schlappeseppel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Bett zuhause ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?