02.02.16 16:50 Uhr
 1.363
 

Berlin: Jim Reeves von der Eurodance-Band "Squeezer" wurde wahrscheinlich ermordet

Der Musiker Jim Reeves ist tot: Man fand seine Leiche in einem Berliner Hostel.

Das Mitglied der Eurodance-Band "Squeezer" wurde nur 47 Jahre alt. Die Polizei geht von einem Mord aus, Ermittlungen laufen.

Reeves war auch ein erfolgreiches Model und in Kampagnen von C&A, Swatch, Sony und Schöller Mövenpick zu sehen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Band, Squeezer, Jim Reeves
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2016 23:59 Uhr von In.vest
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?