02.02.16 15:59 Uhr
 119
 

Zika-Infektionen: Jetzt Gesundheitsnotstand in Honduras ausgerufen (Update)

Vor Kurzem wurde der rasante Anstieg der Zika-Virusinfektionen in Honduras bekannt (ShortNews berichtete).

Jetzt wurden daraus die Konsequenzen gezogen und der nationale Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Gab es im Dezember noch rund 50 registrierte Fälle, stieg die Zahl im Januar sprunghaft auf mehr als 3.600 an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, Notstand, Honduras
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylt: Westerland hat die beste Hausarztversorgung Deutschlands
USA: Kardiologen begeistert von "Pokémon Go" - Menschen bewegen sich
Ist ein Kind bei Krankheit gleich ein Notfallpatient?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Xanten: "Allahu akbar" und Beschimpfungen im FKK-Bad
Blutschande in der Schweiz: 70-Jähriger missbrauchte nach Kinder nun auch Enkel
Higuain wechselt für Rekordablöse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?