01.02.16 14:28 Uhr
 422
 

Handball WM 2017 in Frankreich: Turnier nach derzeitigem Stand nur im Pay-TV

Für die ARD war das Finale der Handball-EM in Polen mit 13 Millionen Zuschauer ein voller Erfolg. Ob sich dieser Rekord im kommenden Jahr jedoch wiederholt, ist bislang fraglich.

Denn für die Handball-WM im kommenden Jahr in Frankreich hat die Rechteverwertungsgesellschaft BeIN Sports eigentlich keine Free-TV-Rechte für das Übertragen im öffentlichen-rechtlichen Fernsehen für Deutschland vorgesehen.

Einzig der Pay-TV-Sender Sky wird wohl wie schon im Jahr 2015 in Katar, die Spiele auf den Bildschirm bringen. Privatsender können ebenfalls durch einen kniffligen Vertrag der Rechteinhaber nicht die Spiele den Zuschauern zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Sport
Schlagworte: TV, WM, Frankreich, Handball, Turnier, Pay-TV
Quelle: general-anzeiger-bonn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spaniens Presse vergleicht Bayern-Trainer mit einem "doofen Frauenarzt"
Fußball: Jerome Boateng kritisiert seine Stürmer-Kollegen nach CL-Niederlage
Fußball: Gefeuerter Trainer Englands beklagt Hinterlist von Undercover-Reportern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2016 14:36 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
PayTV geht wohl seinem Ende entgegen. Es läuft auf den Filmkanälen schon lange nichts mehr wirklich gutes, es soll Werbung kommen und Fußball soll anders verkauft werden als derzeit nur bei Sky.Es gibt keinen Grund mehr, Sky zu haben. Die Alternativen sind günstiger und besser. Ich hab Sky eigentlich nur noch wegen Fußball, was ich kaum noch Zeit habe zu schauen. Von daher: Amazon Fire-Stick, die Pay-TV-Filme sind sogar günstiger als bei Sky und im Prime (für 50 Euro im Jahr) ist so viel drin. Sogar Musik zum Teil. Pay-TV in Form von Sky wird sterben.
Kommentar ansehen
01.02.2016 17:22 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja so lange der Rechteinhaber drauf besteht das das Signal verschlüsselt über Sat Ausgestrahlt wird dürfte es für die Öffentlich Rechtlichen Nahezu unmöglich sein. Die Privaten könnten evtl. auf einem Sender der HD+ voraussetzt ausstrahlen, aber das dürfte auch eher unwahrscheinlich sein. Da wird es wohl bei Sky bleiben.
Kommentar ansehen
02.02.2016 00:52 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finds super. Dann kann wenigstens auch kein geflame mehr kommen, wofür alles die Rundfunkgebühren ausgegeben werden :-P und dass sich für Handball ja eh keiner interessiert und ARD eh nur Rentnersendungen macht...
Kommentar ansehen
02.02.2016 04:54 Uhr von 1Beamy1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Boykott ist das Einzigste was hilft. Hier versucht jemand die Welle zu reiten und Kohle mitzunehmen.

Ein Punkt, warum mir Handball sympatischer ist als Fußball ist, dass noch nicht so viel Geld im Spiel ist. Wobei, wenn ich so manche Spiele sehe, kommen mir Zweifel auf ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hillary Clintons Lieblingspolitiker: "Eine der Favoritinnen ist Angela Merkel"
Bundesregierung-Ombudsfrau zu Beate Zschäpes Aussage: "Billiger Versuch"
Oersdorf: Bürgermeister, der Flüchtlinge unterstützt, bewusstlos geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?