01.02.16 10:14 Uhr
 1.033
 

Rauchen: WHO will rauchfreie Filme durchsetzen

Wenn es nach dem Willen der WHO geht, sollen zukünftig im TV und auf der Leinwand Raucher-Szenen ausbleiben. Sollten trotzdem Szenen im Film vorkommen, in denen geraucht wird, empfiehlt die Behörde, die Altersfreigabe nach oben zu setzen.

"Filme, in denen Tabakprodukte konsumiert werden, haben Millionen von jungen Menschen dazu verleitet, mit dem Rauchen anzufangen", argumentiert die WHO diesen Vorschlag. Auch Geschäftsbeziehungen zwischen Studios und Tabakfirmen sollen in Zukunft unterbunden werden.

Eine Art "Ehrenschwur" soll das ganze besiegeln. Dabei soll im Abspann ein Hinweis kommen, dass die Filmproduzenten keinerlei Leistungen von Tabakproduzenten erhalten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rauchen, WHO, Filme
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2016 10:37 Uhr von Bobbelix60
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Was für ein schwaches Argument. Hab schon tausende Werbeplakate mit z.B. Zigaretten rauchenden Cowboys gesehen und bin trotzdem kein Raucher. Besitze auch keinen Merzedes, obwohl man ständig mit Werbung von denen bombardiert werde.

Die WHO sollte lieber die Willenskraft der sogenannten "jungen Menschen" kräftigen. Wäre sinnvoller als ständig alles zu verbieten.
Kommentar ansehen
01.02.2016 10:40 Uhr von smogm
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, es gibt einfach einige rauhe Filme die ohne Kippenqualm selbst für einen Nichtraucher (wie mich) nicht das richtige authentische Milieu erschaffen können (beispielsweise eine Pokerrunde unter Mafia-Mitgliedern in einem dunklen Hinterzimmer ohne Rauch? Kaum vorstellbar).

Solche Filme haben aber meist schon aus anderen inhaltlichen Gründen eine höhere Altersfreigabe. Also passt doch alles.

Wer mit 20+ Jahren noch mit dem Rauchen anfängt hat wohl andere Probleme.


[ nachträglich editiert von smogm ]
Kommentar ansehen
01.02.2016 10:44 Uhr von nevermind-1
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Lol - was für ein Schwachsinn!

Am besten sofort alle Filme verbieten.
Kommentar ansehen
01.02.2016 10:50 Uhr von faktkonkret
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es schon länger. Nichts neues.
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:07 Uhr von Teufelskeks
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Naja, wenn der Film in der Vergangenheit oder im Unterschicht-Milleu spielt, dann kann da gerne geraucht werden.

In Filmen die in der Gegenwart spielen, kann man aber gern auf das Zeigen von Rauchern verzichten.

Vielleicht sollte man lieber beim Brüll-TV (Frauentausch etc...) darauf verzichten, volle Aschenbecher und ständiges Gequarze als normal zu zeigen.
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:22 Uhr von Niels Bohr
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollte die WHO aber auch das RTL/SAT 1/VOX "Harz IV"-TV wegen Verblödung der Massen anprangern und verbieten.
Erstaunlich ist, das die WHO bei Zigarettenkonsum in Filmen einen so riesigen Wirbel macht, aber wenn in dem Film Menschen getötet, zerstückelt usw. werden geht das in Ordnung....
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:40 Uhr von crisis-induced
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Schritt zur globalen Verdummung der Massen und als nächstes wird dann Drogenkonsum in Filmen verboten u.u.u.,lässt sich beliebig erweitern. Entweder sollte für Filme die künstlerische Freiheit in jeder Beziehung gelten oder man verzichtet besser ganz darauf.
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:41 Uhr von DasWortDesTages
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es wird immer lächerlicher....
Dann zeigt auch bitte keine Schusswaffen, Verfolgungsjagden, Gewalt, Alkoholkonsum..usw.
Es könnte ja junge Menschen zum Missbrauch auffordern.
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:44 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Filme, in denen Tabakprodukte konsumiert werden, haben Millionen von jungen Menschen dazu verleitet, mit dem Rauchen anzufangen"

Genau, so wie Egoshooter einem verleiten Amok zu laufen, Mafiafilme verleiten kriminell zu werden und und und... ^^
Kommentar ansehen
01.02.2016 11:48 Uhr von stoske
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Bobbelix60: Das mit Abstand schwächste Argument ist ein rein subjektives. Nur weil irgendein Heinz in irgendeinem Forum darauf nicht anspringt, heisst das noch lange nicht, dass es nicht auch andere täten. Jugendliche und Kindern z.B.

Und das die WHO lieber die "Willenskraft" der "jungen Menschen" kräftigen solle, ist der größte Bockmist. Wie soll das denn gehen? Lehrgang? Ein paar hinter die Löffel? Einmischung der WHO in die persönliche Erziehung? Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Kommentar ansehen
01.02.2016 12:15 Uhr von heavybyte
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig so!

Ihr glaubt doch nicht etwa, daß ein rauchender Schauspieler in einem Film deshalb raucht, weil er gerade Lust darauf hat?

Nein, das ist eine dramaturgische Einlage eines phantasielosen Filmemachers der damit aktionsarmes Endlosgequatsche, speziell in deutschen Filmen, mit etwas Bewegung anreichern möchte.

Gerade deutsche Filmemacher zeichnen sich dadurch aus.
Kommentar ansehen
01.02.2016 12:40 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind wieder ein paar Extremisten die den ganzen Tag darüber nachdenken was man noch alles so verbieten kann.
Kommentar ansehen
01.02.2016 13:25 Uhr von Mingo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist bereits in vielen Ländern Gang und Gäbe.
Kommentar ansehen
01.02.2016 13:43 Uhr von friedliebend
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige der gerade an den FIlm "Thank you for smoking" denken muß und an die Endszene, in der Senator Finistere aus all den alten FIlmklassikern die Rauch- und Alkoholszene verändern ließ?
Kommentar ansehen
02.02.2016 12:38 Uhr von togal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Columbo ! - Altersfreigabe ab 21Jahren :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?