31.01.16 17:18 Uhr
 1.900
 

Fossilienfund: 99 Millionen Jahre alter Penis in Bernstein entdeckt

Wissenschaftler haben in einem 99 Millionen Jahre alten Bernsteintropfen einen Penis eines Weberknechts entdeckt.

Das Insekt aus der Kreidezeit hat ein Sexualorgan mit einer Länge von 1,5 Millimetern. Ein einzigartiger Fund, wie die Fachzeitschrift "The Science of Nature" berichtet.

Der in Myanmar (Burma) gefundene Weberknecht gehört zu einer ausgestorbenen Art.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft / Natur
Schlagworte: Penis, Fossil, Bernstein, Kreidezeit, Weberknecht
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2016 17:30 Uhr von Ming-Ming
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt wissen wir wohl auch, warum der ausgestorben ist...
Kommentar ansehen
31.01.2016 18:58 Uhr von Paganini
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ding ist zwar kurz, aber hart.
Kommentar ansehen
31.01.2016 22:05 Uhr von damokless
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch
Kommentar ansehen
01.02.2016 14:16 Uhr von Carangano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Erdowahn das liest war´s wieder seiner.....
Kommentar ansehen
01.02.2016 14:30 Uhr von damitschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja mal wieder klar, dass niemand auf dreh kommt, dass man damit etwas ausgestorbenes evtl. wieder neu zeugen kann!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?