31.01.16 16:46 Uhr
 139
 

Mannheim: Junger Autofahrer missachtet Vorfahrt - Unfall mit Sachschaden

Am vergangenen Donnerstag gegen 07:20 Uhr kam es an der Kreuzung Relaisstraße/Karlsplatz in Mannheim zu einem Verkehrsunfall.

Ein 23-jähriger Autofahrer missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt einer 81-jährigen PKW-Fahrerin und knallte mit seinem Mercedes in ihren Renault. Bei dem Verkehrsunfall blieben beide Autofahrer unverletzt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ungefähr 7.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Mannheim, Sachschaden, Vorfahrt
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2016 16:55 Uhr von MRaupach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ist mir als Fahranfänger damals auch passiert, aber für mich gab es keine News ;(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?