31.01.16 16:24 Uhr
 54
 

Nach "Mötley Crüe": Vince Neill arbeitet an Solo-Karriere

Der Sänger der Band "Mötley Crüe", Vince Neill, arbeitet an seiner Karriere nach der Auflösung der Rockband. So ist Neill derzeit dabei, ein Soloalbum aufzunehmen.

"Mötley Crüe" hatte am Silvester-Abend eine Abschieds-Show in Los Angeles gespielt. Die Band hatte zuvor schon vertraglich festgelegt, dass die Tournee die letzte ist und sich die Band danach auflöst. Grund für die Auflösung ist unter anderem der Gesundheitszustand einiger Bandmitglieder.

Vince Neill verfolgt jetzt Solopläne. Schon 1993, 1995 und 2010 veröffentlichte er Solo-Alben. "Die Musik ist aufregend: Sie macht großen Spaß, klingt aber auch bösartig und beinhaltet rohe Energie und gute Songs. Genau das ist so wichtig daran - gute Stücke, die Spaß machen", so der Sänger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Karriere, Auflösung, Solo, Gesundheitszustand, Mötley Crüe
Quelle: metal-hammer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2016 16:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hörte Mötley Crüe immer gerne. Gute Songs, Spaß, Ohrwürmer. Aber: Live geht die Band gar nicht. Vince Neill hat live eine Stimme, die man sich meiner Meinung nach nicht antun kann. Er ist und bleibt ein großer Künstler, und andere mögen seine Live-Stimme. Ich nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?