31.01.16 16:24 Uhr
 63
 

Nach "Mötley Crüe": Vince Neill arbeitet an Solo-Karriere

Der Sänger der Band "Mötley Crüe", Vince Neill, arbeitet an seiner Karriere nach der Auflösung der Rockband. So ist Neill derzeit dabei, ein Soloalbum aufzunehmen.

"Mötley Crüe" hatte am Silvester-Abend eine Abschieds-Show in Los Angeles gespielt. Die Band hatte zuvor schon vertraglich festgelegt, dass die Tournee die letzte ist und sich die Band danach auflöst. Grund für die Auflösung ist unter anderem der Gesundheitszustand einiger Bandmitglieder.

Vince Neill verfolgt jetzt Solopläne. Schon 1993, 1995 und 2010 veröffentlichte er Solo-Alben. "Die Musik ist aufregend: Sie macht großen Spaß, klingt aber auch bösartig und beinhaltet rohe Energie und gute Songs. Genau das ist so wichtig daran - gute Stücke, die Spaß machen", so der Sänger.