31.01.16 11:46 Uhr
 187
 

Hörlkofen: Frau kommt bei Unfall mit Bus ums Leben

Am gestrigen Samstagabend gegen gegen 17:40 Uhr kam es auf der Auffahrt zur Autobahn 94 bei Hörlkofen im Landkreis Erding (Bayern) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Bus rammte frontal einen Fiat Panda, dessen Fahrer nach links auf die Autobahn abbiegen wollte.

Dabei wurde die Beifahrerin in dem Fiat Panda tödlich verletzt. Der 60-jährige Fahrer und ein 13-jähriger Junge in dem Panda wurden schwer verletzt. Die Menschen in dem Bus blieben unverletzt.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Leben
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2016 11:55 Uhr von Nasa01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dann hat sie dem Bus praktisch die Vorfahrt genommen ?
Kommentar ansehen
31.01.2016 11:58 Uhr von One of three
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Agonist

Wäre es ein Tiertransport gewesen so hätte man "Ein mit Schweinen beladener Tiertransporter" geschrieben, bei einem Schulausflug "Ein mit Schülern besetzter Reisebus".

Also wo ist Dein Problem?

Vielleich in Deinem Wahn direkt "Stimmungsmache" vermuten zu müssen?

"Stimmung" machst nur Du!

[ nachträglich editiert von One of three ]
Kommentar ansehen
31.01.2016 12:00 Uhr von merjon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Agonist
"Frau kommt bei Unfall mit Bus ums Leben" würde kein Mensch lesen. Zu langweilig. Zu Alltäglich.

@Nasa01, Die Frau war nur Beifahrerin wie es im letzen Absatz steht.

[ nachträglich editiert von merjon ]
Kommentar ansehen
31.01.2016 12:41 Uhr von One of three
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
^^

Welche "unqualifizierten Kommentare"?

Ich sehe hier nicht dass ein Kommentar gelöscht worden wäre.
Was willst Du implizieren?

DAS ist Stimmungsmache!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?