31.01.16 08:27 Uhr
 921
 

Bangladesch: Rare Krankheit führt bei Mann zu Gliedmaßen, die Baumwurzeln ähneln

Der 25 Jahre alte Abul Bajandar aus Bangladesch leidet an einer extrem seltenen Krankheit. Seine Hände und Füße sind mit Geschwüren bedeckt, die den Wurzeln eines Baumes ähneln.

Er wurde auf Epidermodysplasia verruciformis diagnostiziert, einer erblich bedingten Hautkrankheit, die in seinem Fall durch eine Infektion mit humanen Papillomviren solche Wucherungen hervorgerufen haben.

Ein Ärzteteam des Dhaka Medical College and Hospital (DMCH) berät zur Zeit über eine mögliche Behandlungsmethode für Abul.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Krankheit, Bangladesch, Gliedmaßen
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2016 10:19 Uhr von funi31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin Groooot
Kommentar ansehen
31.01.2016 11:09 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Rar? Ernsthaft?
Kommentar ansehen
31.01.2016 12:46 Uhr von Schlappeseppel
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Bei allem was recht ist.
Armer Kerl.
Und,das meine ich ehrlich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?