30.01.16 15:44 Uhr
 98
 

Zika-Virus: Brasilien und USA suchen Impfstoff

Die USA und Brasilien wollen gemeinsam an einem Impfstoff gegen das Zika-Virus arbeiten.

Nach Angaben des weißen Hauses vereinbarten dies US-Präsident Obama und seine brasilianische Amtskollegin Rousseff per Telefon. Experten beider Länder sollen die Details der Kooperation ausarbeiten.

Bislang gibt es weder einen Impfstoff noch ein Medikament zur Behandlung der Erkrankten. Besonders für schwangere Frauen kann das Virus gefährlich werden, weil es zu Fehlbildungen bei Kindern führen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Brasilien, Virus, Impfstoff
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee