30.01.16 12:06 Uhr
 303
 

Das Phänomen der Bürgerwehren auf Facebook in der Flüchtlingskrise

Waren es im letzten Jahr vor allem Debatten um das Thema "Hasspostings" in sozialen Netzwerken, die im Fokus standen, scheint dieser heuer auf den zahlreichen Bürgerwehren zu liegen, welche sich mitunter auf Facebook formieren und organisieren. Eine Analyse zeigt nun die Entwicklung selbiger auf.

So wurden durch den "WebStandard" insgesamt 60 Gruppen auf Facebook erfasst, welche als Bürgerwehren zu erkennen waren. 51 davon stammen aus Deutschland und neun aus Österreich. Dabei lässt sich klar ein Zusammenhang zwischen der Entstehung und der Flüchtlingskrise in Europa erkennen.

So wurden bis auf eine Gruppe alle Bürgerwehren erst im Jahr 2015 gegründet. Auch zu den Kölner Silvesterereignissen lässt sich eine Beziehung herstellen. Demnach wurden im jungen Jahr 2016 bereits 17 Bürgerwehren in Deutschland nach Silvester gegründet, vor der Jahreswende waren es 10.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Flüchtlingskrise, Phänomen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2016 14:05 Uhr von shadow#
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2016 13:18 Uhr von Schlappeseppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB

Könnten schon.
Wollen nicht. Nur das eigene Fell wird geschützt bzw. schützen lassen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?