30.01.16 12:03 Uhr
 203
 

Maas verurteilt Anschlagsversuch mit Handgranate auf ein Flüchtlingsheim

Der Handgranaten-Angriff auf ein Flüchtlingsheim in Baden-Württemberg hat bei vielen Politikern Entsetzen ausgelöst.

Bundesjustizminister Maas sagte, die Gewalt gegen Flüchtlinge habe ein erschreckendes Ausmaß angenommen: "Das muss konsequent aufgeklärt werden, die Täter müssten konsequent bestraft werden. Wir wollen nicht, dass es irgendwann Tote gibt in Flüchtlingsheimen durch solche Taten."

In Villingen-Schwenningen hatten Unbekannte eine Handgranate auf ein Flüchtlingsheim geworfen. Sie war mit Sprengstoff gefüllt, explodierte aber nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straftat, Handgranate, Flüchtlingsheim
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2016 12:13 Uhr von detluettje
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Da die NSU ohne Mithilfe unseres Verfassungsschutzes keine Mörde hätte begehen können(Waffe,Geld), würde es mich nicht wundern, wenn ein Gutmensch oder Verfassungsschutzmitarbeiter die Granate dort platziert hat.
Kommentar ansehen
30.01.2016 12:19 Uhr von Nasa01
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
"Wir wollen nicht, dass es irgendwann Tote gibt in Flüchtlingsheimen durch solche Taten."

Es gibt aber bereits Tote und Verletzte in Flüchtlingsheimen Herr Maas !! In der Regel ist es allerdings so, dass sich die Flüchtlinge eher gegenseitig töten als dass irgendein Dritter daran beteiligt wäre !
Wo ist da Ihre Empörung ? Ihre Verurteilung der Gewalt ?
Kommentar ansehen
30.01.2016 12:25 Uhr von Strassenmeister
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wurde die Granate geworfen oder ist die irgendwie aus einer Tasche gefallen?

Lt.BKA hatte die Granate keinen Zünder.Wer benutzt so etwas für einen Anschlag.Oder war das auch nur ein verzweifelter Hilferuf eines überarbeiteten Helfer?
Kommentar ansehen
30.01.2016 12:35 Uhr von Gothminister
 
+8 | -3
 
<