30.01.16 10:52 Uhr
 898
 

Handball-EM: Norwegen zieht Protest zurück (Update)

Norwegen hat seinen Protest gegen den deutschen EM-Halbfinal-Sieg im Handball zurückgezogen.

Damit spielt die deutsche Mannschaft morgen in Krakau gegen Spanien um Gold. Der Handball-Verband Norwegens hatte gestern Abend nach dem 34:33-Sieg der Deutschen Protest eingelegt.

In den letzten Sekunden der Verlängerung sollen zwei Torhüter auf dem Feld gewesen sein. Die Europäische Handball-Föderation wollte am Vormittag über den Einspruch verhandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, EM, Protest, Handball, Norwegen, zurück, Handball-EM
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?