29.01.16 18:19 Uhr
 569
 

Türkei: Nationaler Kampfjet TF-X soll mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden

Die Türkei will bis 2023, zu ihrem 100. Gründungsjahr, den nationalen Kampfjet mit der Typbezeichnung TF-X fertigstellen.

Diesbezüglich wollen die beiden Unternehmen Tusas und TAI im ersten Halbjahr des aktuellen Jahres Verträge unterzeichnen.

Der Kampfjet soll nach der Fertigstellung über eine Tarnkappentechnik verfügen. Nach erfolgreichen Tests ist die Serienproduktion geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Kampfjet, Tarnkappenflieger
Quelle: trt.net.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassismus in England: Migrant soll Straßenbahn verlassen und zurück nach Afrika
Niederlande: "Nexit"-Vorstoß von Rechtspopulisten von Parlament abgelehnt
Schweiz: Muslime - Keine Einbürgerung wegen Nichtteilnahme am Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2016 18:30 Uhr von kuno14
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Der Kampfjet soll nach der Fertigstellung über eine Tarnkappentechnik verfügen.sollte man sie nicht während des baues installieren?sonst passiert der glörreichen türkei das selbe wie beim eurofighter......
aber wenn unser lieber polat dabei ist wirds wohl klargehen,-)
Kommentar ansehen
29.01.2016 18:33 Uhr von One of three
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Man genieße die Quelle, in ihr kann nicht oft genug die Umschreibung "erster türkischer Kampfjet" bzw "erster nationaler Kampfjet" vorkommen.

Die gesamte Meldung ließt sich wie von Kleinkindern für Kleinkinder geschrieben, sie ist nichts anderes als ein Aufschrei "Ich habe Komplexe"..

Nur noch lächerlich..
Kommentar ansehen
29.01.2016 18:42 Uhr von One of three
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube das der Begriff "Tarnkappen-Technologie" hier etwas mißverständlich angewendet wird - es geht bei diesem "Kampfjet" lediglich um eine Vollverkleidung für den Dachgepäckträger..
Kommentar ansehen
29.01.2016 18:51 Uhr von kuno14
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@one,dein sarkassmus ist unangebracht.immerhin soll er ökokonform mit haselnussöl fliegen............
Kommentar ansehen
29.01.2016 18:56 Uhr von Klassenfreund
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Als Sondermodell "TF-X Burka"
Kommentar ansehen
29.01.2016 18:59 Uhr von architeutes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Tarnkappentechnik wurde zuerst von der deutschen Kriegsmarine verwendet , ein U Boot ( ich muss mal die Nr suchen) war mit einen Gummiüberzug ausgestattet worden und konnte nicht mit den Sonar aufgespürt werden.
Die Engländer lockten es mit einen gefälschten Funkspruch von einen angeblichen Geleitzug in eine Falle.
Anstatt des Geleitzuges warteten einige Seeminen und vernichteten den Prototypen , kurz danach war der Krieg vorbei , es wurden keine weiteren gebaut.
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:00 Uhr von Azureon
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
TF steht demnach für Teppichflieger?
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:11 Uhr von Der_Riechel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wir dürfen das bezahlen.

http://www.tagesschau.de/...
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:11 Uhr von PolatAlemdar
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:12 Uhr von kuno14
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@archi.typ XXI,davon wurden aber mindestens 7 gebaut.....
@polat mein lieber.natürlich reicht das deutsche high tec wissen nicht an das grossosmanische reich heran.aber glaube mir bald werden unsere wälder voll haselnussträucher stehen........

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:24 Uhr von architeutes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kuno14
Es war die U480 , von den anderen ist mir nichts bekannt , vielleicht kamen sie nicht mehr zum Einsatz ??
Kommentar ansehen
29.01.2016 19:57 Uhr von One of three
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Laberal
"Na, merkt ihr, wie der Beissreflex eines bestimmten Klientels aktiviert ist?"

Wieso, ist doch ganz natürlich - Einer erzählt einen Witz, die anderen ziehen nach..
Kommentar ansehen
29.01.2016 20:57 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@archi.meines wissens nach hat eins sogar noch deutsche bevölkerung aus ostpreussen evakuiert.
Kommentar ansehen
29.01.2016 21:06 Uhr von Otto_Normalo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tarnkappentechnik auf Türkisch:
Der Pilot hält sich die Hände vor die Augen und murmelt "Ihr seht mich nicht, ihr seht mich nicht, ...°
Kommentar ansehen
02.02.2016 18:39 Uhr von Tingting
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DANKE POLAT

Die deutschen Neider speien Gift und Galle. Das heißt die Türkei ist auf dem richtigem Weg und du auch!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Fahrräder im Wert von 20.000 Euro geklaut
Channing Tatum plaudert Details aus seinem Intimleben aus
Sängerin Anastacia postet Nacktfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?