29.01.16 17:21 Uhr
 37
 

Tennis: Andy Murray zieht bei Australian Open ins Finale ein

Bei den Australian Open hat der britische Tennisspieler Andy Murray das Endspiel erreicht.

Der Brite besiegte Milos Raonic aus Kanada in fünf Sätzen. Das Match dauerte mehr als vier Stunden.

Im Endspiel am kommenden Sonntag trifft der Weltranglisten-Zweite Murray auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Im Damen-Finale trifft Angelique Kerber am morgigen Samstag auf Serena Williams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Australian Open, Andy Murray
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?