29.01.16 14:42 Uhr
 474
 

Bericht über Zombieschule: Jugendschutz sieht Verstoß bei "RTL II News"

In den Nachrichten des Fernsehsenders RTL II gab es Ende Oktober 2015 einen Bericht über eine Zombieschule, in der auch die "The Walking Dead"-Darsteller ausgebildet wurden.

Neben der offensichtlichen Werbung für die ebenfalls auf RTL II ausgestrahlte Zombie-Serie, sieht auch der Jugendmedienschutz (KJM) einen Verstoß von "RTL II News".

In dem Beitrag wurden nämlich auch Szenen der Serie gezeigt, die erst ab 18 Jahren freigegeben wurden und RTL II muss nun ein Bußgeld in Höhe von 25.000 Euro zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bericht, RTL II, Verstoß, Jugendschutz
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II You: Jimi Blue Ochsenknecht spielt in neuer Selfie-Soap mit
Zu schlechte Quoten: RTL II kippt Reality-Doku "Keeping up with the Kardashians"
RTL II kündigt eigene Serie über "Neandertaler" an