29.01.16 14:04 Uhr
 102
 

USA: Donald Trump forderte für Wahldebatten-Auftritt angeblich fünf Millionen Dollar

Laut dem US-Fernsehsender Fox News wollte der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump für seine Teilnahme an einer TV-Debatte angeblich fünf Millionen Dollar.

Das Geld sollte in Form von Spenden an die Stiftungen des US-Milliardärs gehen.

Fox lehnte die Forderung ab, denn solche Gegenleistungen für Wahlkampfauftritte seien nicht Usus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Auftritt, Donald Trump
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?