29.01.16 14:00 Uhr
 267
 

Groupon macht Österreich-Dependance dicht

Das Unternehmen Groupon wird in Österreich zukünftig online nicht mehr vertreten sein. Der Österreich-Ableger des Schnäppchenportals aus amerikanischem Haus wurde vor Kurzem geschlossen.

Auf der Deutschland-Seite des Unternehmens ist zu lesen: "Es tut uns leid, Sie informieren zu müssen, dass Groupon am 25. Jänner 2016 seine Geschäftstätigkeiten in Österreich eingestellt hat und wir Ihnen daher heute keine Deals anbieten können."

Medien spekulieren, für Groupon hätte sich das Geschäft in Österreich nicht mehr gelohnt. So seien etwa zu hohe Provisionen, die das Unternehmen an seine Partner auszahlen musste, Grund gewesen, die Dependance in Österreich zu schließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Schnäppchen, Groupon
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?