29.01.16 13:33 Uhr
 119
 

Skispringen: Querschnittsgelähmter Lukas Müller kann Beine wieder spüren

Vor der Skiflug-WM stürzte Lukas Müller so schwer, dass eine inkomplette Querschnittslähmung bei ihm diagnostiziert wurde.

Nun gibt es aber erste Zeichen der Hoffnung, denn der 23-Jährige kann seine Beine wieder spüren.

"Ich bin voll motiviert, das Beste aus meiner schwierigen Situation zu machen. Obwohl ich meine Beine nicht bewegen kann, spüren kann ich sie. Das, und der unglaublich große Zuspruch von allen Seiten, gibt mir sehr viel Zuversicht", so der Österreicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skispringen, Beine, Lukas Müller
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Staffel von "Arrested Development" wird ab Januar 2017 gedreht
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
Netflix-Serie "Easy": Flotter Dreier mit Orlando Bloom

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2016 14:14 Uhr von Momortui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wünsch´ Dir wirklich alles Gute - aber übertiebene Hoffnungen können für eine weitere Genesung contraproduktiv sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?