29.01.16 12:59 Uhr
 100
 

Wolfsburg: Getränkemarkt von unbekanntem Räuber überfallen

Am vergangenen Mittwochabend gegen 19:35 Uhr überfiel ein unbekannter Räuber einen Getränkemarkt am Dunantplatz in Wolfsburg.

Der Täter bedrohte die 23-jährige Verkäuferin mit einem Messer. Er erbeutete Bargeld und floh anschließend. Die Kassiererin blieb unverletzt. Weitere Personen waren zum Zeitpunkt des Überfalls nicht in dem Getränkemarkt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den ca. 180-185 cm großen, dunkel gekleideten Räuber gesehen haben und Angaben zu dem Überfall machen können. Bislang blieben die Ermittlungen der Polizei erfolglos.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Wolfsburg, Räuber, Getränkemarkt
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?