29.01.16 11:21 Uhr
 272
 

Kreis Landshut: Mitbewohner wird von Asylbewerber angegriffen

In Buch am Erlbach (Landkreis Landshut) gerieten zwei Männer in einer Unterkunft in Streit.

Der 23-jährige Flüchtling stach auf seinen Mitbewohner ein, als der Streit eskalierte. Der 23-Jähriger versuchte mit einem Küchenwerkzeug auf den anderen einzustechen.

Dieser konnte sich wehren und verletzte sich dabei an der Hand. Mit Hilfe einer weiteren Bewohnerin konnten sie den Mann überwältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Asylbewerber, Kreis, Landshut, Mitbewohner
Quelle: pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jordanien: Islamkritischer Journalist Nahed Hattar auf dem Weg zum Gericht erschossen
Verfassungsschützer: Größte Gefahr geht von Linksextremen aus
Viele bayerische Männer belästigen Frauen auf dem Oktoberfest sexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2016 12:18 Uhr von KraterKO
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist was ganz normales bei denen!
die werden sich niemals anpassen
Kommentar ansehen
29.01.2016 12:57 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir schaffen das!

(._.)
-<>-

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jordanien: Islamkritischer Journalist Nahed Hattar auf dem Weg zum Gericht erschossen
Verfassungsschützer: Größte Gefahr geht von Linksextremen aus
Rechtsextremismus: Immer mehr Flüchtlingsheime brennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?