29.01.16 09:20 Uhr
 188
 

Wintersport: Garmisch-Partenkirchen muss zweites Abfahrtstraining absagen

Das zweite Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt.

Aufgrund von Regen, den warmen Temperaturen und der schlechten Piste konnte die Übungsfahrt auf der Kandahar nicht stattfinden.

Das Rennen am Samstag soll dennoch stattfinden. Die Absage für das Training wurde erteilt, damit die Strecke vorher nicht zu stark belastet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Wintersport, Garmisch-Partenkirchen
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Horst Hrubesch kann sich Bundesligatrainer-Comeback vorstellen
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten
Fußball: Spaniens Presse vergleicht Bayern-Trainer mit einem "doofen Frauenarzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2016 09:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wintersport.....immer mehr ein Widerspruch in sich selbst

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?