29.01.16 08:43 Uhr
 62
 

Paypal konnte Gewinn und Umsatz steigern

Nachdem PayPal sich von eBay abgespalten hatte, laufen die Geschäfte besser als vorher. Der Gewinn und Umsatz sowie die Zahl der Nutzer sind im letzten Jahr gestiegen.

Der Umsatz stieg im vierten Quartal des Jahres 2015 um 17 Prozent auf 2,56 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn stieg sogar um 28 Prozent auf 367 Millionen US-Dollar.

Zum Jahresende hatte Paypal 179 Millionen Nutzer. Im letzten Quartal kamen etwa sechs Millionen neue Kunden hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, PayPal
Quelle: internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?