29.01.16 08:14 Uhr
 272
 

ArabGT Elebreia/Video: Emirat Katar enthüllt sonderbares Hypercar-Konzept

[Bild: ArabGT Elebreia/Video: Emirat Katar enthüllt sonderbares Hypercar-Konzept]

Das Emirat Katar hat mit dem ArabGT Elebreia sein erstes Hypercar-Konzept auf der landeseigenen Motorshow 2016 enthüllt.

Das sonderbare Biest soll über eine vollständig aus Kohlefaser hergestellte Karosserie verfügen und mit einem V-6-Motor von General Motors, der 525 PS leistet, bestückt sein. Das Leergewicht soll unter 1.000 kg liegen.

Ein Video zeigt die Premiere des Exoten, der von einem Studenten an der Universität von Texas A&M in Katar entworfen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Auto / Hersteller
Schlagworte: Video, Konzept, Katar, Emirat, Hypercar
Quelle: motorauthority.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2016 09:04 Uhr von tsunami13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Video. Über eine Karosserie. Pappe? Vom Motor war nichts zu sehen. Kein Sound, kein Aufbrüllen.
Kommentar ansehen
29.01.2016 09:05 Uhr von Infidel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht halt schon ziemlich Kacke aus, also rundum.
Kommentar ansehen
29.01.2016 11:30 Uhr von Solardreams
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Front und Heckscheibe mit "Nieten" befestigt? Dient wohl dem leichteren Austauschen im Schadenfall oder wie? Nun ja, schön ist anders :-)
Kommentar ansehen
29.01.2016 11:39 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Supersportwagen...mit 16 Zoll Felgen vom Opel Astra. :D

Auch passt das Radkasten/Reifenverhältnis mal gar nicht.

Sieht (neidlos) wirklich scheiße aus.
Kommentar ansehen
29.01.2016 11:56 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich will mal so sagen, die küssen dort unten auch ihre Kamele.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?