28.01.16 18:02 Uhr
 1.166
 

"Pantera"-Sänger zeigt auf Bühne Hitler-Gruß

Der Frontman der Heavy-Metal-Band "Pantera" hat für Aufregung gesorgt, nachdem er dort den Hitlergruß zeigte und "White Power!" rief.

Phil Anselmo erklärte nun, dass das Ganze nur ein Witz gewesen sei.

Der Ausruf sei ein Insider-Witz in der Band gewesen, weil man vorher viel Weißwein getrunken hätte. Er entschuldige sich nicht für die Aktion, denn er sei kein Rassist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Bühne, Gruß, Pantera
Quelle: nme.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2016 18:29 Uhr von Destkal
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
na er hätte doch vorher mit dem negativfeedback rechnen müssen wenns nur ein witz war.
Kommentar ansehen
28.01.2016 19:59 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Pantera existieren nicht mehr. Schon lange nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?