28.01.16 15:28 Uhr
 198
 

"Call of Duty": 570 Millionen Dollar Umsatz durch Digitalverkäufe zweier Titel

Im Jahr 2015 konnten die beiden Shooter "Call of Duty: Black Ops 3" und "Call of Duty: Advanced Warfare" einen Digitalumsatz von 570 Millionen Dollar erzielen. Damit reicht es für die Titel im Konsolensektor für Platz eins in der Top Ten.

"Call of Duty: Advanced Warfare" ist mit einem Umsatz von 355 Millionen Dollar auf Platz eins. Auf Platz fünf schaffte es "Call of Duty: Black Ops 3" mit einem Umsatz von 224 Millionen Dollar.

Vor Kurzem erst hatte die Marke "Call of Duty" die Verkaufsmarke von 250 Millionen verkauften Exemplaren überschritten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Umsatz, Titel, Call of Duty
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen