28.01.16 09:47 Uhr
 116
 

Dem WDR soll die Werbezeit gekürzt werden

Der nordrhein-westfälische Landtag entscheidet heute über das neue WDR-Gesetz.

Die rot-grüne Landesregierung möchte, dass den öffentlich-rechtlichen Radiosendern der WDR-Gruppe wie 1Live, WDR2 und WDR4 die Werbezeit gekürzt wird.

Im Jahr 2017 soll demnach die Werbezeit von 90 Minuten auf drei Sendern auf 75 Minuten bei zwei Sendern reduziert werden. Ab 2019 würde dann nur noch ein Sender für maximal 60 Minuten Werbung schalten dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Zeit, WDR
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2016 10:32 Uhr von Der_Zweite
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Werbung. Oder wofür zahlen wir GEZ?
Kommentar ansehen
02.02.2016 21:59 Uhr von hostmaster