27.01.16 13:54 Uhr
 149
 

Apple Safari: Neuer Fehler legt den Browser lahm

Weltweit kommt es gerade zu Abstürzen, wenn User den Safari-Browser auf ihrem Mac oder iPhone benutzen.

Zu den Abstürzen kommt es, wenn man in der Adressleiste Begriffe zum Suchen eintippt. Der Fehler liegt laut einem iOS-Entwickler am "Search Suggest Feature".

Es wird empfohlen, die Funktion zu deaktivieren oder den "Private Mode" zu schalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Apple, Fehler, Browser, Safari
Quelle: theverge.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Fenster sollen mit integriertem Display ausgestattet werden
Sicherheitslücke "KeySniffer" bei drahtlosen Tastaturen entdeckt
Edward Snowden kritisiert Enthüllungsplattform Wikileaks scharf