26.01.16 18:08 Uhr
 1.116
 

Jan Böhmermann nennt Felix Baumgartner "österreichischen Wirtschaftsflüchtling"

Der Weltraumspringer Felix Baumgartner hat auf Facebook seine ablehnende Meinung zum Thema Flüchtlinge kundgetan und davon gesprochen, dass Österreich "unterwandert" würde (ShortNews berichtete).

Nun hat sich ZDFneo-Moderator Jan Böhmermann zu dem Thema geäußert und hat den "hauptberuflichen Vonirgendworunterfaller Felix Baumgartner" einen "österreichischen Wirtschaftsflüchtling" genannt.

In seiner gewohnt ironischen Art, forderte Böhmermann dann auch noch Til Schweiger dazu auf, sich Baumgartner zur Brust zu nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jan Böhmermann, Felix Baumgartner, til schweiger
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann liegt in Parodie neben nackter Angela Merkel im Bett
Fall Jan Böhmermann: Verfahren gegen den Satiriker läuft unverändert weiter
ZDF möchte Vertrag mit Jan Böhmermann verlängern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 18:43 Uhr von d1pe
 
+26 | -10
 
ANZEIGEN
Hahahahaha wie witzig Böhmermann ist. Zwischen Baumgartner und den anderen "Flüchtlingen" gibt es aber riesige Unterschiede.
1. Baumgartner zahlt Steuern - Wirtschaftsflüchtlinge halten die Hand auf
2. Baumgartner kennt die westliche Kultur und ist integriert - Wirtschaftsflüchtlinge wollen ihre Kultur behalten und sich nicht integrieren. Stattdessen soll der Gastgeber Forderungen nachgeben und tolerant sein
3. Baumgartner zieht nicht mit Großgruppen durch die Gegend um schwere Verbrechen zu begehen.
Kommentar ansehen
26.01.2016 21:47 Uhr von Sunwheel
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Was ein Herr Baumgartner bislang im Leben erreicht hat, wird ein Herr Böhmermann niemals erreichen.
Von daher wird der Herr Baumgartner wohl eher auf solche dämliche Meinung eines Herrn Böhmermann auf deutsch gesagt scheißen.
Kommentar ansehen
26.01.2016 22:02 Uhr von MikeBison
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Linksradikaler Comedian eben.
Vielleicht könnte er mal seine Meinung zum ISLAMischen Staat sagen.
Ist sicher zu feige
Kommentar ansehen
27.01.2016 06:58 Uhr von Epic_Fail
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@MikeBison

Zitat:"Linksradikaler Comedian eben.
Vielleicht könnte er mal seine Meinung zum ISLAMischen Staat sagen.
Ist sicher zu feige"

*augenroll*
Hat er doch schon. Unter anderem hier:
http://www.youtube.com/...

Aber bist sicher einfach nur zu dumm... und dann auch noch Böhmermann als linksradikal zu bezeichnen... ich könnte kotzen vor lachen!!! *brüll*

[ nachträglich editiert von Epic_Fail ]
Kommentar ansehen
27.01.2016 14:09 Uhr von funi31
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
d1pe ach Flüchtlinge sind von der Mehrwertsteuer ausgenommen wenn sie im Laden was kaufen? Ist das jetzt wieder Hetze oder stimmt das wirklich?
Aber Chinesen, Vietnamesen und so kennen doch auch nicht die "westliche Kultur" und sind integriert. Und sind auch keine Kriegsflüchtlinge oder? Also "integrierte Wirtschaftsflüchtlinge welche die westliche Kultur nicht kennen". Oder siehst du das anders?
Hat er vielleicht früher mit deinen Kumpels gemacht..wer weiß es?

[ nachträglich editiert von funi31 ]
Kommentar ansehen
28.01.2016 09:47 Uhr von funi31
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
d1pe suchst du noch das Flüchtlinge keine (Mehrwert-)Steuer zahlen? Ansonsten ist das dann ja eine Lüge
Kommentar ansehen
11.02.2016 12:47 Uhr von funi31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
NitroPenta Du bist also echt der Ansicht das Flüchtlinge hier alles stehlen und keine Mehrwertsteuer zahlen durch den Kauf von Produkten? LOL Da ist ja jeder Förderschüle schlauer als du. Oh man u made my day:-)))

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann liegt in Parodie neben nackter Angela Merkel im Bett
Fall Jan Böhmermann: Verfahren gegen den Satiriker läuft unverändert weiter
ZDF möchte Vertrag mit Jan Böhmermann verlängern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?